Bezug des neuen, wunderschönen Probelokals. In unzähligen Stunden harter Arbeit, welche großteils auf Eigenregie basierte, konnte sich die Musikkapelle ein angemessenes "Eigenheim" errichten.