Zum ersten Mal standen die Musikanten beim „Fosnachtsumzug“ unter einem Motto: „We´re the real BLUES BROTHER´s“. Die Klarinetten wurden gegen Saxophone ausgetauscht und mit Verstärkung durch den E-Bass swingten wir vom Bauhof zum Vereinhaus. Natürlich waren wir auch mit schwarzem Anzug, Hut und weißem Hemd bekleidet. It´s really coool man! Yeahhh! Am 3. April umrahmten wir die Landestrachtenverbandversammlung in Innsbruck. Zwei Wochen später überraschten wir musikalisch unseren Kapellmeister bei seiner Hochzeit mit seiner Natalie. Ende Mai richtete die Schützenkompanie Polling das Bataillonsfest im Recyclinghof aus. Bei dieser Feierlichkeit war unsere Kapelle auch vertreten! Trotz schlechten Wetters spielten wir in Seefeld ein Tourismuskonzert. Bei strömenden Regen standen uns viele Fans zur Seite und motivierten mit Applaus zum Weitermachen. Herzliches Dankeschön auch an die treuen Fans aus Polling! Ein besonderes Highlight in diesem Jahr stellte auch das Konzert in Strengen dar.